Facebook link

Der Kriegsfriedhof vom ersten Weltkrieg Nummer 325, Niepołomice - Sitowiec - Obiekt - VisitMalopolska

Zurück

Cmentarz wojenny z I wojny światowej numer 325 Niepołomice Sitowiec

Der Kriegsfriedhof vom ersten Weltkrieg Nummer 325, Niepołomice - Sitowiec

Murowane nagrobki z metalowymi krzyżami widziane zza ogrodzenia.
Niepołomice - Sitowiec, 32-005 Niepołomice Touristische Region: Kraków i okolice
Angelegt im Jahr 1914 als letzte Ruhestätte von 27 Österreichern und 16 Russen.
Den Entwurf für den Friedhof lieferte Leutnant Frank Stark. Die eisernen Grabkreuze sowie die Kreuze für die Denkmalwand wurden nach dem Entwurf von Kapitän Gustaw Ludwig ausgeführt, auf den Gräbern der russischen Soldaten haben sie die Form des Lothringer Kreuzes und an den Grabstätten der österreichischen Soldaten die des Tatzenkreuzes. Den Abschluss der Anlage bildet eine Denkmalwand aus Beton mit großem Betonkreuz - an dessen Front wurde ein eisernes Kreuz in Schwertform angebracht.