Facebook link

Hauptgebäude des Nationalmuseums Krakau - Obiekt - VisitMalopolska

Zurück

Muzeum Narodowe Gmach Główny Kraków

Hauptgebäude des Nationalmuseums Krakau

widok na bryłę Muzeum Narodowego w Krakowie
al. 3 Maja 1, 30-062 Kraków Touristische Region: Kraków i okolice
tel. +48 124335500
fax. +48 124335555
Das Nationalmuseum in Krakau ist das älteste und größte Museum in Polen, das das Adjektiv „national“ im Namen trägt. Es wurde 1879 durch einen Beschluss des Krakauer Stadtrats gegründet. Bis zum Ende des Ersten Weltkriegs war es das einzige große Museum in Polen, das der Öffentlichkeit zugänglich war, und bis heute ist es eine Institution mit der größten Anzahl von Kollektionen, Gebäuden und ständigen Galerien. Die vom Museum verwalteten Sammlungen umfassen über 900 000 Exponate.

Das von Bolesław Szmidt, Czesław Boratyński und Edward Kreisler entworfene Gebäude, das mit Unterbrechungen zwischen 1934 und 1989 errichtet wurde, beherbergt eine Galerie für Kunsthandwerk. In neun Sälen werden fast 4.000 Exponate ausgestellt. In den stilvoll eingerichteten Räumlichkeiten können die Besucher eine Sammlung von Goldschmiedearbeiten, Stoffen, Kleidung, Möbeln, Keramik und Glas sowie eine einzigartige Sammlung von Musikinstrumenten und Judaica bewundern. Geplant ist auch die Eröffnung einer ständigen Galerie für polnische Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Entsprechend dem Auftrag des Museums werden in den Sälen für temporäre Ausstellungen im Hauptgebäude sowohl Kunstwerke aus den Sammlungen des Museums als auch Leihgaben anderer Institutionen und von Privatsammlern präsentiert. Das Hauptgebäude des Museums beherbergt auch Ateliers (Restaurierungswerkstatt, Kunstsalon, Fotostudio), eine Werkstatt und einen Laden, in dem Sie Kunstpublikationen, Postkarten, Reproduktionen von Kunstwerken und Souvenirs kaufen können. Das Museum kümmert sich auch um Kinder. Für sie werden Reiseführer erstellt, die sie mit der Kunstgeschichte vertraut machen. Das Gebäude ist behindertengerecht ausgestattet.


Obiekty na trasie

Verknüpfte Assets