Der Schlüssel zum Entdecken - das System der Touristischen Information von Małopolska

Punkt informacji turystycznej w Limanowej
Das System der Touristischen Information von Małopolska entstand im Rahmen des Regionalen Operativen Programms von Małopolska für die Jahre 2007-2013, das aus den Mitteln der Europäischen Union finanziert wurde. Die Hauptvorgabe von MSIT ist die Bereitstellung des zügigen und effektiven Betriebs des integrierten Systems der Touristischen Information (MSIT) auf dem Gebiet der Woiwodschaft, sowohl in analoger (als Punkt IT), als auch in digitaler Form (regionales Tourismusportal). Das regionale System der Tourismusinformation ist schon seit einigen Jahren erfolgreich im Betrieb.

Małopolska ist eine Region mit besonderem touristischen Potenzial, sowohl aufgrund der Vielfalt der kulturellen und historischen Attraktionen als auch der Naturvorzüge. Die Hauptstadt der Woiwodschaft Małopolska -  Krakau ist die meistbesuchte Stadt Polens, die zahlreiche interessante Orte, Bauwerke und Denkmäler von Weltrang bietet. Malerische Städte, Dörfer und Kleinstädte. Schlösser, Adelshäuser, Sanktuarien und Freilichtmuseen. Zwei einmalige Bergwerke und zehn Kurorte. Sechs Nationalparks, allen voran der Tatra-Nationalpark, elf Landschaftsschutzparks und über achtzig Naturschutzgebiete. Die Woiwodschaft Małopolska das sind auch zahlreiche interessante Veranstaltungen von Kulturcharakter, die jede Menge Touristen aus dem In- und Ausland anlocken. Das touristische Potenzial von Małopolska lässt sich nicht nur im gesamtpolnischen, sondern auch im europäischen Maßstab beurteilen. Małopolska gehört zu den Woiwodschaften mit dem größten Potenzial, was die Entwicklung von Tourismus betrifft. Die touristischen Attraktionen der Region gehören nicht zu den interessantesten Urlaubsorten in Polen, nicht nur für die inländischen Besucher, sondern auch für jene aus dem Ausland.

Das System der regionalen Tourismusinformation ist ein perfektes Werkzeug und Ergänzung für die Werbemaßnahmen der Woiwodschaft Małopolska und auch Polens (die Werbeaktivitäten des Polnischen Tourismusverbandes auf dem inländischen, vor allem aber auf dem ausländischen Markt). Die geplanten Werbemaßnahmen haben das Ziel, MSIT als eine moderne Plattform für die Gestaltung des touristischen Verkehrs sowie als ein professionelles Werkzeug für die Bewerbung des touristischen Angebots von Małopolska vorzustellen. Zurzeit versammelt das System 31 IT-Punkte aus ganz Małopolska.

Mit den Aufgaben im Zusammenhang mit der Pflege des Systems der Touristischen Information von Małopolska "MSIT" und der Redaktion des Portals visitmalopolska.pl in den Jahren 2021-2022 befasst sich der Tourismusverband von Małopolska.

 

Multimedia