Facebook link

Kirche St. Petrus und Paulus Lachowice - Obiekt - VisitMalopolska

Zurück

Kościół świętych Piotra i Pawła Lachowice

Kirche St. Petrus und Paulus Lachowice

Piękny drewniany kościół otoczony sobotami, kryty gontem.
Lachowice 178, 34-232 Lachowice Touristische Region: Beskid Żywiecki i Orawa
tel. +48 338748044
Die Kirche in Lachowice wurde in den Jahren 1789-1792 in der Dorfmitte errichtet, an der Stelle einer Friedhofskapelle von 1707. Heute gehört sie zu den schönsten Kirchen auf der Route der Holzarchitektur von Małopolska.
Die Kirche ist von Laubengängen, sog. Soboty, umgeben, die sie besonders malerisch erscheinen lassen, in der Umgebung befinden sich viele alte Bäume. Im Inneren besonders bemerkenswert ist der Hauptaltar, vermutlich in der ersten Hälfte des 19. Jh. errichtet, mit zwei herausziehbaren Bildern: das Heiligste Herz Jesu und Unbefleckte Empfängnis Mariens (aus dem 17. Jh.), sowie Darstellungen der hll. Petrus und Paulus (der Schutzheiligen der Kirche). Die Wände sind mit figurativen Malereien geschmückt (Aposteldarstellungen). Die Decke ist blau gestrichen und mit goldenen Sternen verziert. Die Decke über dem Chor schmückt eine Darstellung der unbefleckten Jungfrau Maria und über dem Schiff sehen wir Szenen der Verklärung des Herrn und der Verkündigung. Zwischen dem Chor und dem Kirchenschiff befindet sich ein doppelter Triumphbogen mit Christus auf dem Kreuz, Gottesmutter und hl. Johannes dem Evangelisten.