Facebook link

Kościuszko-Erdhügel Kraków - Obiekt - VisitMalopolska

Zurück

Kopiec Kościuszki Kraków

Kościuszko-Erdhügel Kraków

Usypany z ziemi kopiec, otoczony fortyfikacjami z cegły, stoi na wzgórzu wśród lasu.
al. Waszyngtona 1, 30-204 Kraków Touristische Region: Kraków i okolice
tel. +48 124251116
Der Kościuszko-Erdhügel in Kraków ist einer von fünf künstlich angelegten und aufgeschütteten Hügeln auf dem Gebiet der Stadt. Es wurde zum Gedenken an Tadeusz Kościuszko errichtet - einen großen Patrioten und Anführer des Aufstands von 1794.

Der Hügel wurde 1823 auf dem Gipfel der St. Bronisława-Anhöhe im westlichen Teil von Kraków aufgeschüttet, auf seinem Gipfel wurde ein Granitstein aufgestellt. Die Initiative ging von den Einwohnern aus, die den Anführer ehren wollten, der mit Kraków in enger Verbindung stand und dort auch bestattet wurde. Die perfekte Möglichkeit, die Verdienste des großen Patrioten und Helden zu würdigen, war ein Kościuszko-Erdhügel, der nach dem Vorbild der Erdhügel von Wanda und Krak (Krakus) errichtet wurde. Am 17. Oktober 1820 wurde mit der Arbeit begonnen, an der sich junge und alte Menschen, Schüler, Veteranen des Aufstandes, Touristen und sogar Ausländer, die als Touristen in die Stadt kamen, beteiligt waren. Heute ist der Hügel ein beliebter Ort für Spaziergänge der Krakauer, von seinem Gipfel erstreckt sich ein schöner Ausblick auf die Stadt und ihre Umgebung. Neben dem Hügel befinden sich Ausstellungsräume, in denen u. a. eine Ausstellung über Kościuszko zu sehen ist.


Obiekty na trasie

Verknüpfte Assets