Facebook link

Kammer des Nationalen Gedenkens Tymbark - Obiekt - VisitMalopolska

Zurück

Izba Pamięci Narodowej Tymbark

Kammer des Nationalen Gedenkens Tymbark

widok na rynek w Tymbarku
Tymbark 626, 34-650 Tymbark Touristische Region: Gorce i Beskid Wyspowy
tel. +48 183325680
Die Kammer wurde auf Initiative von Veteranen gegründet, die Erinnerungsstücke aus dem Zweiten Weltkrieg aufbewahren und an einem Ort sammeln wollten.

Die Kammer des Nationalen Gedenkens befindet sich im Gebäude der Öffentlichen Bibliothek der Gemeinde Tymbark, die nach Hauptmann Tadeusz Paolone (einem 1943 im Konzentrationslager Auschwitz ermordeten Offizier der polnischen Armee) benannt wurde. Hier können Sie historische Erinnerungsstücke sehen, vor allem aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs, aber auch eine umfassende Sammlung über die Geschichte der Stadt. Einen besonderen Platz nehmen Fotografien ein, die mit der Person des Ingenieurs Józef Marek, dem Gründer der Obstbaugenossenschaft Podhale, sowie mit anderen für Tymbark besonders verdienstvollen Persönlichkeiten verbunden sind. Zu den interessantesten Exponaten gehören eine Partisanenfahne aus dem Jahr 1943, ein Partisanenkreuz, das der Gemeinde Tymbark für ihre Untergrundtätigkeit verliehen wurde, eine Proklamation an die polnische Bevölkerung aus dem Jahr 1944, Originaldokumente und militärische Auszeichnungen sowie Fotos von Partisanen, Familienfotos der Familien Myszkowski und Turski, topografische Karten aus dem Jahr 1939, Erinnerungsstücke an die Aktivitäten der Amateurtheatergruppe in Podłopień und viele andere interessante Dokumente.