Facebook link

Mammuthöhle - Obiekt - VisitMalopolska

Zurück

Jaskinia Mamutowa

Mammuthöhle

Wejście do jaskini - duży otwór w skale.
Wierzchowie Touristische Region: Jura Krakowsko- Częstochowska, Kraków i okolice
Sie ist geheimnisvoll und liegt in einer malerischen Gegend. Die Mammuthöhle (Jaskinia Mamutowa), auch Untere Wierzchowska-Höhle genannt, befindet sich in der Ortschaft Wierzchów, am östlichen Hang des oberen Bereichs des Tals Kluczwoda im Massiv Berdo. Es handelt sich um eine Höhle karstischen Ursprungs, die in den Gesteinen des Jura entstanden ist. Ihre Gesamtlänge beträgt etwa 100 Meter.
 

Heute macht sie ein beliebtes Ziel für Kletterer aus, die nach besonderen Herausforderungen suchen, auch für Menschen, die sich liebend gern alte Geschichten und Legenden anhören. Die Höhle, die ihren Namen den hier gefundenen Mammutstoßzähnen verdankt, beginnt mit einer großen, leicht zugänglichen Öffnung, hinter der eine riesige Kammer liegt. Ihre Decke ist teilweise eingestürzt, was zur Entstehung eines spektakulären Felsbogens geführt hat. Die Wände und die Decke der Kammer sind ein perfekter Ort für Kletterer, auch wenn die Routen zu den technisch anspruchsvollsten gehören. Von der Kammer führen mehrere Gänge in das Innere des Massivs. Am Ende eines Korridors befindet sich ein niedriger Durchgang zu einem kleinen Raum mit Tropfsteinen. Dieser Ort ist auch für Archäologen und andere Forscher interessant. Neben den Überresten vom Mammut wurden hier auch Lebensspuren des Höhlenmenschen entdeckt. Der Ort bot einen natürlichen Schutz vor Wetterbedingungen und Tieren. Die Temperatur im Inneren der Höhle ist nicht besonders niedrig. In der Umgebung gibt es zahlreiche attraktive Wanderwege.