Facebook link
Sie sind da:
Zurück

Kościół świętej Katarzyny Panny i Męczennicy Kamionka Mała

Die Katharinenkirche in Kamionka Mała

Wnętrze drewnianego kościoła. Na wprost w oddali bogato zdobiony ołtarz główny, na ścianach malowane wzory, na suficie obraz Matki Bożej. Po lewej otwarte drzwi, po prawej wejście do bocznej kaplicy, w której widać fragment bocznego ołtarza. Na ścianach wiszą obrazy świętych. Z sufitu zwisają dwa wieloramienne żyrandole.

Kamionka Mała 135, 34-602 Laskowa Touristische Region: Gorce i Beskid Wyspowy

tel. +48 183334680
Die Katharinenkirche in Kamionka Mała stammt aus dem 2. Jahrhundertviertel des 18. Jh. Der Turm wurde 1790 angebaut und 1884 wurde dem Presbyterium eine Kapelle angegliedert.
Das Ganze ist ein Blockbau, dessen Wände senkrecht verkleidet und mit Leisten beschlagen sind. Die Innenwände schmücken ornamental-figürliche Wandmalereien aus dem 19. Jh. Der Hauptaltar mit der barocken Holzfigur (17. Jh.) der hl. Katharina von Alexandria stammt aus dem 19. Jh. In einem der spätbarocken Seitenaltäre befindet sich die holzverkleidete Darstellung des Hl. Josef mit dem Kind. 1891 bekam die Kapelle einen aus barocken- und Rokokoteilen zusammengesetzten Altar.

Verknüpfte Assets