Facebook link

Bima Tarnow - Obiekt - VisitMalopolska

Zurück

Bima Tarnów

Bima Tarnow

Ceglany baldachim, wsparty na czterech okrągłych kolumnach, również z cegły. Nad nim dach wsparty na metalowych kolumnach.
ul. Żydowska, 33-100 Tarnów Touristische Region: Tarnów i okolice
Die Bima an der Zydowska-Straβe in Tarnow ein Überrest der Alten Synagoge, die im Jahre 1630 errichtet wurde.
Das Gebäude präsentierte den barock-manieristischen Stil, gebaut am Quadrat-Plan. Inmitten der Synagoge platzierte man die Bima in Form eines Baldachins, von dem man die Thora lies. Die sogenannte Stütz-Bimah (poln. bima-podpora) reichte bis zur Abdachung und stellte ein einmaliges Konstruktionselement dar, das nur in ein paar polnischen Synagogen zu sehen war. Gegenwärtig ist die Bima abgeschlossen und überdacht. Sie ist ein zentraler Ort, wo alljährlich in Tarnow die Gedenktage der Galizischen Juden stattfinden.