Facebook link

Orthodoxe Kirche Maria Entschlafen Krakau - Obiekt - VisitMalopolska

Zurück

Cerkiew Zaśnięcia Przenajświętszej Bogurodzicy Kraków

Orthodoxe Kirche Maria Entschlafen Krakau

Piękny ikonostas w cerkwi, barwny i bogato złocony.
Szpitalna 24, 31-024 Kraków Touristische Region: Kraków i okolice
tel. +48 124227277
Orthodoxe Christen haben in Krakau ihr eigenes Gottsehaus – die Kirche der Entschlafung der Jungfrau Maria, die sich in der ul. Szpitalna 24 befindet.
Die Anfänge des denkmalgeschützten Bauwerks reichen in das 14. Jh. zurück, Ende des 19. Jh. wurde es zur Synagoge umgebaut. In den Besitz der christlich orthodoxen Kirche kam es im Jahr 1940. Besonders bemerkenswert ist dort der sog. gotische Saal mit kostbarer Ikonostase, einem Werk von Jerzy Nowosielski – polnischem Künstler, der dem orthodoxen Glauben verbunden war.