Facebook link

Sanktuarium der Gottesmutter von Odporyszów, Odporyszów - Obiekt - VisitMalopolska

Zurück

Sanktuarium Matki Bożej Zwycięskiej Odporyszów

Sanktuarium der Gottesmutter von Odporyszów, Odporyszów

Kościół z zewnątrz z białą wieżą w otoczeniu zieleni
Odporyszów, Pl. Kościelny 1, 33-240 Żabno
tel. +48 533838652
Im Zentrum von Odporyszów befindet sich das Sanktuarium der Gottesmutter von Odporyszów. Das Gnadenbild der Gottesmutter wird hier seit über 400 Jahren verehrt, seitdem es in der hiesigen St.-Margareta-Kirche untergebracht wurde.
Von besonderer Bedeutung war die Offenbarung der Gottesmutter 1657 während des Polnisch-Schwedischen Krieges. Die damals entdeckte kleine Quelle hatte den Menschen, die sich hier vor den Schweden versteckten, Kraft und Glauben an den Sieg verliehen und das Quellenwasser sollte auch Verwundete und Kranke heilen können. Seit dieser Zeit entwickelte sich schnell der Kult der Gottesmutter von Odporyszów und zog Pilger auch aus weit entfernten Gegenden an. Für die immer zahlreicheren Pilger wurden 1702 eine neue Kirche, dann die Kapelle der Sieben Schmerzen Mariens, ein Kreuzweg und die Kapelle des Hl. Geistes erbaut. 1937 fand die Krönung des Wunderbildes statt. Die Ablasstage sind die wichtigsten Feierlichkeiten in Odporyszów – Pfingsten (am 50. Tag nach Ostern) und eine wochenlang Ablass gewährende Veranstaltung, die am 8. September anfängt (Fest Mariä Geburt).